Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve-Geldern

Hallenkreispokal der B- und C-Jugend wurde ausgespielt

18.01.2019
Voba Hallenpokal

Voba-Hallen-Cup des Kreisjugendausschusses bei den B- und C-Junioren

Viele Tore, packende Zweikämpfe, jubelnde Sieger und

begeisterte Zuschauer: Das waren die Hallenkreispokal-Turniere um die

Pokale der Volksbank an der Niers im Jugendfußball des Fußballkreises

Kleve-Geldern. Am Sonntag, dem 13.01.2019 spielten die B- und C-Junioren

ihre Hallenpokalsieger aus.

Morgens waren acht C-Junioren-Teams auf das Hallenparkett der

Kevelaerer Sporthalle an der Hüls gekommen. Nach zum Teil sehr

umkämpften Gruppenspielen qualifizierten sich der SV Straelen und der

Kevelaerer SV für das Endspiel. Das Finale war dann eine klare

Angelegenheit für die Jungen aus Kevelaer. Mit 4:0 wurde der

Konkurrent aus Straelen geschlagen. Stolz reckte der KSV-Nachwuchs

schließlich den Voba-Cup in die Höhe.

Am Sonntagnachmittag konnten sich bei den B-Junioren die Teams des

TSV Weeze und der JSG SGE/SV Bedburg-Hau für das Endspiel qualifizieren.

Zuvor mussten die beiden Finalisten in ihren Gruppen jedoch ganze Arbeit leisten um die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Das Endspiel war dann wesentlich ausgeglichener und enger als zuvor bei der C-Jugend. Lange Zeit war nicht abzusehen, welches Team den Titel am Ende gewinnen würde.

Nach dem Führungstreffer durch den TSV Weeze stand es lange Zeit 1:0,

erst in den Schlussminuten konnten die beherzt kämpfenden Spieler der JSG

den Spielstand ausgleichen und somit das 7 m Schießen erzwingen.

Jeweils 3 Schützen traten auf beiden Seiten gegeneinander an. Am Ende setzten sich der TSV Weeze nach jeweils 2 Schützen mit 2:0 durch.

Mit einem riesigen Jubel konnten schließlich die B-Junioren des TSV Weeze den Voba-Cup entgegennehmen. Die Sieger bei den C- und B- Junioren werden nun den Kreis Kleve Geldern bei der FVN Endrunde in Langenfeld vertreten.