Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve-Geldern

Damen und Frauenfußball

Sehr geehrte Sportfreunde,

es war der ausdrückliche Wunsch der Vereine, ab der kommenden Spielzeit den Kreispokal nicht mehr vor der Saison in Turnierform, sondern unterjährig als Spielrunde durchzuführen.

Sehr geehrte Sportfreunde,

die nunmehr durchgeführte Auslosung der 2. Runde auf Kreisebene, terminiert für Mittwoch, 10. Oktober bzw. Mittwoch, 17. Oktober 2018, hat die aus der Anlage ersichtlichen Spielpaarungen ergeben.

Zur Ermittlung der Partien wurde aus einem Lostopf gezogen. Dem klassentieferen Verein wurde das Heimrecht zugesprochen.

Durchführungsbestimmungen:

Die Spiele sind grds. terminiert wie angesetzt. Eine Spielvor- bzw. Spielnachverlegung ist über den entsprechenden Button im DFBnet mit Einverständnis beider Vereine möglich.

Bei unentschiedenem Ausgang erfolgt eine Verlängerung von 2 x 15 Minuten, ist auch danach keine Entscheidung gefallen, findet ein Elfmeterschießen statt. Ich verweise auch auf die §§ 3, 49, 50 und 61 SpO/WFLV.

Die Sieger der Partien sind für die 3. Runde auf Kreisebene qualifiziert, die im Frühjahr 2019 stattfinden.

Im übrigen gelten die veröffentlichten Durchführungsbestimmungen des FFA im VFA/FVN.

Ich wünsche allen Teams viel Erfolg und den Spielen einen fairen Verlauf.

Mit freundlichen Grüßen
Kreisfußballausschuss Kleve-Geldern


gez. Frederike Zeegers
-Pokalspielleiterin-

Mittwoch, 10.10.2018

TSV 95/10 Nieukerk   -  DJK Hommersum-Hassum 19:30

SC Blau-Weiß Auwel-Holt   -  VFR SW Warbeyen      19:30

Vikt. Winnekendonk   - SV 1913 Walbeck               19:30

Alemannia Pfalzdorf I  -   TSV WEEZE 10/19           19:30

Mittwoch, 17.10.

 SV VEERT   -  SV 06 Donsbrüggen                       19:30

Foto: Frederike Zeegers

Frederike Zeegers

Referentin für Frauenfußball
Kreis Kleve-Geldern
Heiligenweg 47
47574 Goch

Telefon: 02823 - 975 20 20

fredda.zeegers@t-online.de

Damen Kreisliga Nord und Süd

Kreispokal der Damen/Frauen