Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve-Geldern

Aktuell

Aktuelle Nachrichten aus dem Kreis Kleve-Geldern

29.08.2018SchiedsrichterWerde Schiedsrichter

Werde Schiedsrichter

Der Kreisschiedsrichterausschuß Kleve-Geldern möchte die Vereine bei der Beseitigung des Schiedsrichtermangels unterstützen.  ... weiterlesen »

27.08.2018Junioren-FußballJugend Durchführungsbestimmungen

Jugend Durchführungsbestimmungen

Der KJA hat die Durchführungsbestimmungen für die Saison 2018/2019 veröffentlicht. Diese finden Sie  ... weiterlesen »

26.05.2018AllgemeinesSeit 30 Jah­ren geht es um die­sen Po­kal

Seit 30 Jah­ren geht es um die­sen Po­kal

Der Prima-Giro-Cup neigt sich dem Ende zu. Seit November
vergangenen Jahres haben sich Teams der D- bis A-Junioren sowie D- bis B-Juniorinnen aus Kreis- und Leistungsklasse miteinander gemessen, um nun am Samstag in den Finalpartien die Sieger auszuspielen. Austragungsort ist die Sportanlage bei Scholten des Kevelaerer SV. Zudem wird weiterhin daran festgehalten, die Endspiele allesamt an einem Tag auszutragen. „Es hat sich bereits vor zwei Jahren bewährt, da so ein erhebliches höheres Zuschaueraufkommen zustande  ... weiterlesen »

15.01.2018Allgemeines

Hallenkreispokal der Fußballjugend: Der Kevelaerer SV räumt richtig ab

Der Sieger bei den C-Juniorinnen: Der TSV Weeze
Der Sieger bei den C-Juniorinnen: Der TSV Weeze ©FVN e.V.

Der TSV Weeze verhinderte bei den Mädchen-Turnieren um den Voba-Hallen-Cup 2017 / 18 einen Alleingang des SV Bedburg-Hau. Während nämlich die Bedburg-Hauerinnen bei den D- und B-Juniorinnen den Wanderpokal der Volksbank an der Niers gewinnen konnte, nahmen die Spielerinnen des TSV Weeze den Cup bei den C-Juniorinnen verdientermaßen mit nach Hause. In allen drei Wettbewerben ging es sowohl während der Gruppenspiele als auch in den Finalpaarungen äußerst knapp zu. Einen eindeutigen Turnierfavoriten hatte es nur beim U17-Wettbewerb gegeben, wo die Niederrheinligamannschaft des SV Bedburg-Hau scheinbar übermächtig war. Das aber der Pokal, und dann noch das Hallenparkett, ganz eigene Gesetze hat, bewies in diesem Wettbewerb das Endspiel. Hier mussten die Bedburg-Hauerinnen bis ins Sechsmeter-Schießen um den SV Walbeck letztlich doch zu bezwingen.

Kevelaerer SV ist Seriensieger

Rund um den FVN