Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve - Geldern

Der Tag des Mädchenfußballs war ein toller Erfolg

Spiel und Spaß beim Sport standen in Labbeck im Vordergrund

09.06.2015
---

Auch der Besuch des DFB Mobils kam bei den Juniorinnen an. Am Schnuppertraining beteiligten sich viele Mädchen.

Bereits zum zweiten Male wurde der Tag des Mädchenfußballs bei der DJK Labbeck/Uedemerbruch ausgetragen. Am frühen Sonntagmorgen trafen sich der ersten Mannschaften um die ersten Turniere auszutragen. Die U11 Juniorinnen spielten um den Kreispokal, der am Ende souverän an die Nachwuchskickerinnen des SV Bedburg-Hau ging. Mit 10 Punkten aus 4 Spielen im Modus Jeder gegen Jeden waren die Hauerinnen nicht nur in der Tabelle die beste Mannschaft, sondern wussten auch spielerisch zu Überzeugen.

Die Turniere der D-, C- und B-Juniorinnen standen unter dem Motto „Bring Deine Freundin mit“. Die Ergebnisse dieser Spiele standen völlig im Hintergrund. Das dann auch tatsächlich nicht wenige Freundinnen mit nach Labbeck reisten und auch an den Spielen teilnahmen, zeugte davon das der KJA das richtige Motto herausgegeben hat. Bleibt nun zu hoffen, dass gerade diese Mädchen viel Spaß hatten und sich den diversen Vereinen anschließen.

Als Highlight zum Abschluss des langen Tages gastierten die Endspielteilnehmer um den FVN-B-Juniorinnen Pokal in Labbeck. Es standen sich keine geringeren Mannschaften als die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und SGS Essen gegenüber, das Spiel gewann SGS Essen mit 2:1.

Da der KJA auch in diesem Jahr wieder sehr zufrieden mit der Ausrichtung des Tages des Mädchenfußballs war, wurde der DJK Labbeck/Uedemerbruch auch die Ausrichtung dieser Veranstaltung im Jahr 2016 zugesprochen.