Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve - Geldern

„Alt Herren“ Ü32- und Oldie Ü50-Kleinfeldspielrunden am Niederrhein

Ausbau und Anpassung des „Ü“-Spielangebotes 2015/16 im FVN

01.04.2015
22.04.2015
Auch im Ü-Spielbetrieb wird noch um jeden Ball gekämpft - hier sogar synchron!
Auch im Ü-Spielbetrieb wird noch um jeden Ball gekämpft - hier sogar synchron! - Foto: FVN

„Der Ball kommt ins Rollen“ - erneut bietet der FVN eine AH-Ü32- sowie eine Oldie Ü50-Kleinfeldspielrunde in der Saison 2015/16 an.  Angesichts der Tatsache, dass immer mehr "Alt Herren"-Großfeldspiele abgesagt werden müssen und auch älter werdenden Oldiekicker nicht zu kurz kommen sollen,  startet der FV Niederrhein wieder seine kreisübergreifenden Kleinfeldspielrunden ab ca. September 2015.

Der FVN plant die Kleinfeldspiele in Form von sog. „Minitreffs“. Im Rahmen einer Vorrunde spielen hierbei jeweils drei/vier Teams im Rahmen eines „Minitreffs“ nach dem Modus „jeder : jeden“. Die Ergebnisse mehrerer Treffs fließen dann in eine Gesamttabelle ein. Die "Minitreff"-Spieltermine können von den beteiligten Mannschaften eigenständig vereinbart werden. Hierzu werden die jeweiligen Teambetreuer zu einem Planungstreffen einmalig im Juli 2015 nach Duisburg-Wedau eingeladen.

Geplant ist, dass jede Mannschaft im Durchschnitt ca. an einem Minitreff pro Monat teilnimmt. In mehreren Vorrundengruppen ermitteln die Teams somit ihre Vorrundensieger, die dann bei einem FVN-Endturnier in der Sportschule Wedau im Juni 2016 den "AH Ü32"- und Oldie Ü50-Gesamtsieger beim "Festival des Breitenfußballs" ausspielen. Die besten FVN-Mannschaften qualifizieren sich dabei automatisch für die nachfolgenden  Endturniere des WFLV auf westdeutscher Ebene.

Als FVN-Präsidiumsmitglied und gleichzeitig Runden-Spielleiter erläutert Georg Lörcks: „Der traditionelle AH-Großfeld-Spielbetrieb soll hierbei nicht beeinträchtigt werden. Vielmehr könnte diese Maßnahme eine attraktive Ergänzung darstellen. Zudem soll Oldie Ü50-Kickern ermöglicht werden, ihre Spiele jeweils mit Gleichaltrigen auszutragen. Bei dieser kreisübergreifenden Maßnahme werden die interessierten Teambetreuer bei der Planung im Vorfeld mit eingebunden“. Dieses Angebot wird von den beiden Bereichen Verbandsfußball-Ausschuss & F+B-Breitenfußball gemeinsam angebahnt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anfragen richten Sie bitte an den FVN, Email: breitensport@fvn.de, Tel.: 0203/7780 -216  oder -211.

Informationen zur Ü32 und zur Ü50-Spielrunde