Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 8 - Kleve - Geldern

Jugendfussball (KJA)

Fußball ist Zukunft!

---

Die Zukunft des Fußballs sind unsere ganz kleinen Bambinikicker. In diesem Bereich zählen alleine nur der Spaß und die Freude am Spiel. Der Kreisjugendausschuss unterstützt hier die Philosophie des Kinderfußballs und organisiert mit den ausrichtenden Vereinen Bambinitreffs bei denen die kleinsten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Kräftemessen mit anderen Bambinimannschaften ausprobieren können. Am Ende bekommen die kleinen Kickerinnen und Kicker dann ihre Medaillen, die sie voller Stolz nach Hause tragen.

Dass die Jugendarbeit zu den elementarsten Aufgaben im Fußballsport des Kreises Kleve-Geldern gehört, kann unter anderem dadurch verdeutlicht werden, dass in den letzten Jahren jeweils über 500 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Dies bedeutet, dass Woche für Woche ca. 250 Spiele organisiert werden müssen.
Dazu kommen noch die Planung und Organisation von Pokalrunden.

Der Kreisjugendausschuss versteht sich allerdings auch als Dienstleister der Vereine. Die Vereine können sich beraten lassen in allen Fragen rund um den Spielbetrieb. Die Jugendspielordnung regelt vor allem die Aufgaben der Verbände, der Kreise und der Vereine bei der Organisation und Durchführung des Spielbetriebes. Es wird aufgezeigt, was bei der Erlangung einer Erstspielberechtigung und was bei einem Vereinswechsel zu beachten ist. Der Kreisjugendausschuss entwirft zu jeder neuen Saison die Durchführungsbestimmungen die dann alle Dinge rund um den Spielbetrieb auf Kreisebene regeln.

Ferdinand Karos, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses Kleve - Geldern
Ferdinand Karos, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses Kleve - Geldern ©FVN e.V.

Ferdinand Karos: Gebt unseren Kindern den Fußball zurück

Als wir Kinder waren spielte sich ein großer Teil unserer Freizeit auf der Straße ab, wir spielten dort mit unseren Freunden nach der Schule Fußball nach unseren eigenen Regeln. Dieser Fair Play Gedanke sollte weiterleben und fortgeführt werden. Leider lässt der Straßenverkehr ein Straßenspiel nicht mehr zu, aber wir können den Kindern den ursprünglichen Fußball zurückgeben, weg vom Leistungsgedanken hin zum Fair Play. Die Kinder sind durchaus in der Lage selber einfache Spielregeln zu achten und einzuhalten. Lasst unseren Kindern die Freude am Spiel, denn diese Kinder sind die Vereinsvertreter von Morgen.


13.01.2012Junioren-FußballDirk Bimbach mit der silbernen Ehrennadel in besonderer Ausführung des FVN ausgezeichnet

Dirk Bimbach mit der silbernen Ehrennadel in besonderer Ausführung des FVN ausgezeichnet

Während des Verbandsjugendtages wurde Dirk Bimbach (KJA-Beisitzer) die silberne Ehrennadel in besonderer Ausführung für seine Verdienste um den Jugend- und insbesondere den Mädchenfußball verliehen. Völlig überrascht und sichtlich gerührt machte sich Dirk Bimbach auf den Weg zum Podest um ... weiterlesen »

13.01.2012Junioren-FußballGenehmigung von Trikotwerbung bei den Junioren/Juniorinnen

Genehmigung von Trikotwerbung bei den Junioren/Juniorinnen

Werte Sportfreunde,
Sie wurden durch ein Schreiben des Fußballverbandes darauf hingewiesen, dass in dieser Saison die schon lange bestehende Pflicht zum Anmelden der Trikotwerbung zwingend umgesetzt wird.
Alle Vereine waren aufgefordert, die entsprechenden Meldungen an den FVN ... weiterlesen »